Wie entsteht Bienenwachs?

Das Bienenwachs wird aus Wachs­drüsen am Hin­ter­leib von Arbeits­bi­enen aus­geschwitzt, und durch Kauen weit­er­ver­ar­beit­et. Sobald es die richtige Kon­sis­tenz hat, wer­den die Waben im Bienen­stock damit aus­ge­baut. Es benötigt ca. 1,25 Mil­lio­nen Wach­splättchen um ein Kilo Bienenwachs zu bekom­men. Frisches Bienenwachs ist rein weiß, bekommt aber durch die Einar­beitung von Propo­lis und Blüten­pollen seine gelbe […]

EU verbietet drei Neonicotinoide!

Einen Teil­er­folg im Kampf gegen das Bienen­ster­ben kön­nen wir nach der EU-Abstim­­mung vom ver­gan­genen Fre­itag melden: drei bienen­schädliche Pflanzen­schutzmit­tel dür­fen in der EU nicht mehr im Freien ver­wen­det wer­den. Das Ver­bot von Cloth­i­an­i­din, Imi­da­clo­prid und Thi­amethox­am kön­nte nach sechs Monat­en in Kraft treten. Grund für das Ver­bot sind Unter­suchun­gen, die bele­gen, dass die Anwen­dung der […]

Propolis — das natürliche „Antibiotikum“

Bienen liefern uns bekan­ntlich nicht nur den Honig, son­dern auch noch viele andere wertvolle Rohstoffe. Ein­er davon ist Propo­lis, das auch gerne als Kit­tharz beze­ich­net wird. Dabei han­delt es sich um ein harziges, kle­briges Mate­r­i­al, das die Bienen aus Blüten und von Blät­tern bes­timmter Bäume und Sträuch­er sam­meln. Propo­lis wird vom Bienen­volk zum Kit­ten von […]

Wabenhonig

In vie­len Län­dern ist der Waben­honig die bevorzugte Form beim Genuss von Honig, aber auch bei uns erfreut er sich immer größer­er Beliebtheit. Und vor allem ist er eine beson­ders gesunde Nascherei. Durch den hohen Pol­lenan­teil beugt das Kauen von Waben­honig in vie­len Fällen Erkäl­tun­gen vor, aber er hil­ft auch Allergien zu lin­dern und das […]

Die Honigernte ist vorbei!

Etwas früher als geplant, haben wir dieses Jahr den Honig geern­tet. Bed­ingt durch die lange Trock­en­heit haben viele Pflanzen wie z.B. die Linde fast keinen Nek­tar abgegeben und daher kon­nten die Bienen auch weit weniger Honig sam­meln. Trotz­dem sind wir zufrieden und freuen uns einen sehr schmack­haften, naturbe­lasse­nen Honig mit vie­len wertvollen Inhaltsstof­fen anbi­eten zu […]

Das Leben einer Biene

Haben Sie gewusst, dass eine Biene in ihrem Leben viele ver­schiedene Auf­gaben erfüllt? Sobald sie geschlüpft ist, putzt sie alle leeren Zellen. Ab dem 3. — 5. Tag füt­tert sie die Brut und wärmt sie. Ab dem 13. Tag sind ihre Wachs­drüsen aus­gereift und sie wird zur Baubi­ene. Erst ab dem 16. Tag fliegt sich […]

Wie weit fliegen die Bienen um Honig zu sammeln?

Die Bienen kön­nen bis zu einem Radius von 5 km von ihrem Stan­dort fliegen. Für das Sam­meln von Honig fliegen sie meis­tens nicht weit­er als in ein Gebi­et mit 3 km im Radius. Die Biene ist blü­ten­treu, d.h. dass sie bei ihrem Aus­flug den Nek­tar oder Pollen immer der­sel­ben Blu­me­nart sam­melt. Dadurch ist es auch […]

Unsere Bienen sind bio zertifiziert!

Seit Ende Feb­ru­ar haben wir das Bioz­er­ti­fikat für unsere Bienen erhal­ten! Was ist in der Bio-Imk­erei anders? Es gibt einige Vor­gaben, die einen Unter­schied zu herkömm­lich­er Inkerei aus­machen. Man darf nur Holzbeuten ver­wen­den, Biozuck­er füt­tern, ein Teil der Waben pro Volk muss Natur­waben­bau sein, es muss einen eige­nen Wach­skreis­lauf geben, es dür­fen nur bes­timmte Mit­tel […]

Der Frühling kommt!

Man spürt es jet­zt schon deut­lich: der Früh­ling lässt nicht mehr lange auf sich warten! Die Tage wer­den länger, die Sonne schon kräftiger und man freut sich auf die Aktiv­itäten im Freien. Auch die Bienen sind an war­men son­ni­gen Tagen schon unter­wegs um ihren Reini­gungs­flug zu machen. In ein paar Wochen wer­den sie mit dem […]